Stellenausschreibung FB-Leitung - Infrastruktur

Stellenausschreibung FBL - Infrastruktur

gemeinde_logo

 

 

 

Bei der Gemeinde Krummhörn (Landkreis Aurich), mit ca. 12.200 Einwohnern, ist im Rahmen einer Stellennachbesetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

 

einer Fachbereichsleitung (m, w, d)
für den Fachbereich Infrastruktur
(A 13 BBesG bzw. EG 12/13
TVöD)

 

 

zu besetzen.

Wir suchen eine überdurchschnittlich engagierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit hoher Führungs- und Sozialkompetenz. Sie sollten in der Lage sein, mit ausgeprägtem organisatorischem Geschick, überdurchschnittlicher Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, die vielfältigen Aufgaben wahrzunehmen. Sie sollten es verstehen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs motivierend und kooperativ zu führen sowie komplexe Vorgänge zu strukturieren und zu steuern. Sie sollten zudem über ein sicheres und gewandtes Auftreten verfügen und aufgeschlossen gegenüber den sich wandelnden Aufgaben der öffentlichen Verwaltung sein.

Als Leitung des Fachbereichs ist es Ihre Aufgabe, die Tätigkeiten u. a. der Sachgebiete/ Produkte Bauleitplanung, Dorferneuerung, Städtebauförderung, Hoch- und Tiefbau, Schmutzwasserkanalisation, Immobilienverwaltung, Baubetriebshof, Hafenangelegenheiten, zu steuern und zu koordinieren. Des Weiteren obliegt Ihnen die Budgetverantwortung für die jeweiligen Produkte des Fachbereichs.

Organisatorische Veränderungen des Aufgabengebietes bleiben ausdrücklich vorbehalten.

 

Wir erwarten:

  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehemals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst), einen Abschluss als Verwaltungsbetriebswirt*in oder als Verwaltungsfachwirt*in (erfolgreich abgeschlossener Angestelltenlehrgang II) oder ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur bzw. Bauingenieurwesen (FH / Master).

Leitungserfahrung im kommunalen Bereich.

  • Führungskompetenz, Team- und Kommunikationsfähigkeit gute EDV-Kenntnisse (MS-Office), Engagement, Flexibilität und Organisationstalent.

  • Fähigkeit und die Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister und den Vertretern der gemeindlichen Gremien.

  • Die Teilnahme an Sitzungen von Fachgremien und Ausschüssen in den Abendstunden sowie an Wochenenden.

  • Wünschenswert wären Erfahrungen auf dem Gebiet des Bau- und Planungsrechts, dem kommunalen Rechnungswesen (Doppik) sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse.

Bei der angebotenen Stelle handelt es sich um eine Vollzeitstelle, die nicht teilzeitgeeignet ist. Die Beschäftigung ist bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis der Laufbahngruppe 2 bis Besoldungsgruppe A 13 oder im Beschäftigungsverhältnis nach Entgeltgruppe 12 oder 13 TVöD möglich.

 

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Gleiches gilt für Frauen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Für Rückfragen zu den Stelleninhalten steht Ihnen der Leiter des Sachgebiets Personal, Herr Beek, gerne zur Verfügung. Wegen der aktuellen Lage bitte Ihre Anfragen ausschließlich per E-Mail an beek@krummhoern.de richten.

Das Personalauswahlverfahren (einschl. Assessment Center) wird von der NSI Consult Beratungs- und Servicegesellschaft mbH begleitet. Deshalb senden Sie bitte Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei bis zum 26. April 2020 an die NSI Consult Beratungs- und Servicegesellschaft mbH an f.boffer@nsi-consult.com.

Stellenausschreibung FBL - Infrastruktur