Mitnanner leben - Tokunft gestalten

Unter dem Motto „Mitnanner leben - Tokunft gestalten“ fand am 29.01.2014 in der Gemeinde Hinte im Rahmen einer öffentlichen Auftaktveranstaltung der Startschuss für die gemeinsame Konzepterarbeitung statt. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels erarbeiten die beiden Gemeinden ein integriertes Entwicklungs- und Handlungskonzept, indem sich auch interessierte Bürgerinnen und Bürger einbringen können.

Eine ausführliche Dokumentation des Abends, an dem bereits erste Ideen zu der zukünftigen Entwicklung der beiden Gemeinden entwickelt wurden, steht für Sieals Download bereit:

Eindrücke von der Auftaktveranstaltung

Erste Expertenrunde Medizinische Versorgung in Hinte

Am 11. Juni 2014 fand die erste Sitzung der „Expertenrunden“ zum Thema Medizinische Versorgung in der Gemeinde Hinte statt. Im Prozessverlauf werden weitere Sitzungen zu den Schwerpunktthemen „Schulbildung und Kinderbetreuung“, „Revitalisierung der Ortskerne“ und „Vereinslandschaft und Brandschutz“ folgen. Mit „Experten“ sind Personen gemeint, die sich aufgrund Ihres Berufes oder des persönlichen Interesses in bestimmten Themenfeldern besonders gut auskennen und dadurch die Diskussion durch ihr Wissen bereichern können.

Erste Expertenrunde Revitalisierung der Ortskerne

Die erste Expertenrunde zum Thema Revitalisierung der Ortskerne fand in der Gemeinde Krummhörn in der Manningaburg in Pewsum am 09. Juli 2014 statt.

Unten stehend erhalten Sie den Ergebnisbericht der Veranstaltung als Download

Erste Expertenrunde Vereinsleben und Brandschutz

Die erste Expertenrunde zum Thema Vereinsleben und Brandschutz fand in der Gemeinde Hinte Osterhusen am 23. Juli 2014 statt.

Unten stehend erhalten Sie den Ergebnisbericht der Veranstaltung als Download

Gemeinsamer Demografieabend vom 4. Dezemeber 2014

Zweite Expertenrunde Medizinische Versorgung vom 14. Januar 2015

Zweite Expertenrunde Revitalisierung der Ortskerne vom 29. Januar 2015